Geistiges Heilen
ein medialer Erlebnistag 

Geistiges Heilen ist nicht neu. Geistiges Heilen hat eine uralte Tradition und fasziniert von jeher die Menschheit. Es gehört zu den einfachsten und natürlichsten Heilmethoden der Welt. In England ist das Zusammenarbeiten von Schulmedizinern und Geistheilern gängige Praxis. Die dadurch erzielten Erfolge sind beeindruckend.

 

Geistiges Heilen umfasst verschiedene Heilungsarten und –methoden (Reiki, Magnetopathie, Bio-Pranotherapie, u.a. Therapieformen). Jeder ‚Heiler‘ wendet mit der Zeit seine eigenen Methoden und Rituale an und nimmt, das was ihm am besten entspricht heraus.

 

„Heilen ist eine Naturgabe: ein jeder, der ein tiefes und aufrichtiges Mitgefühl für Kranke und Schmerzleidende empfindet und sehnlichst im Herzen wünscht, helfen zu können, besitzt die Gabe wahrscheinlich in der Anlage.“ Wege zur Geistheilung, Harry Edwards – Pionier der Geistheilung 

 

Jeder Mensch trägt das Potential zum geistigen Heilen in sich. Entdecke in diesem Workshop deine Gabe oder/und festige mit gezielten Übungen dein Vertrauen in deine heilerischen Fähigkeiten! Das geistige Heilen kann als Stütze im Alltag, bei Kindern und Tieren, wie auch als wunderbare Ergänzung zu jeder therapeutischen Behandlungsmethode dienen.

 

Inhalte dieses Workshops:

14.03.2021, Teil 1:

  • Meditation
  • Verschiedene Techniken der Energiearbeit / Aura- und Chakrenarbeit
  • Schulung der Intuition und Medialität
  • Geistige Helfer /Geistführer – dein Team
  • Intensives, praktisches Üben

25.04.2021, Teil 2:

  • Meditation
  • Schulung der Intuition und Medialität, sensitive Übungen – was kannst du alles wahrnehmen
  • Dein Heiler-Team noch näher kennenlernen
  • Vertiefung des 1. Teils
  • Intensives, praktisches Üben

Ein guter Geistheiler versteht sich als Kanal der heilenden Energien. Je mehr ein Geistheiler in der Lage ist, sich im Moment der Energieübertragung vom den eigenen Befindlichkeiten zurückzuziehen, desto besser kann die Energie fliessen. 

Dass viele griechische Ärzte so wenig Menschen heilen können, kommt daher, dass sie vergessen haben, dass der Mensch nicht nur einen Körper, sondern auch eine Seele hat; von ihr wissen sie zu wenig.“ Sokrates (470-399 v.Chr.)  

Wann:             Sonntag, 22.11.2020, 10.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr I Teil 2 findet am 13.12.2020 statt

Wo:                Praxis Eins-Sein, Alpenstrasse 119, 3627 Heimberg

Gratis Parkplätze neben dem Gebäude vorhanden

Anmeldung:   mail (at) nataschaweber.ch oder 077 411 56 64 (max. 10 Personen)

Kosten:           CHF 150.00

Mitbringen:      Schreibmaterial