WOCHENENDSEMINAR MIT MARTIN JONES

Medialität – 4.11. & 5.11.2022 in Ostermundigen / Bern 

Martin freut sich, auch im 2023 in die Schweiz zurückzukehren und ein mediales Wochenende zu geben. Er arbeitet seit über zehn Jahren als Medium und Lehrer in Großbritannien und international. Er unterrichtet humorvoll und aufbauend.

Der Workshop beginnt mit einer Erdungs-/Achtsamkeitsmeditation über positives Denken in der Medialität und wie es ein höheres Potenzial eröffnet. Wenn du lernst, die Funktionsweise deines Geistes besser zu verstehen, wirst du dein Denken und deine Energie besser kontrollieren können und mitfühlender und besser auf die geistige Welt eingestimmt sein.

Wie man eine klarere Verbindung zum geistigen Welt aufrechterhält.

Wir werden uns auf die Ausgewogenheit von emotionalen und sachlichen Informationen (Beweisen) konzentrieren.
Emotionale Beweise beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf: Die Beziehung zum Empfänger, Details über seine Persönlichkeit, z.B. ob er ernsthaft oder leichtfertig ist, seine Ansichten und Meinungen, Gewohnheiten, Eigenschaften, Erinnerungen, Leidenschaften und Werte.

Tatsächliche Informationen/ Fakten umfassen unter anderem: Namen, Daten – einschliesslich Geburtstage und Jahrestage, Orte und Adressen, Arbeit/Arbeitsplätze, Hobbys, Objekte und Leidenschaften, wie sie verstorben sind und Details über ihre Beerdigung.

Eine exzellente mediale Lesung beinhaltet oft eine Mischung aus emotionalen und faktischen Hinweisen, gefolgt von der Botschaft des geliebten Menschen.

Dies ist ein unterhaltsamer und arbeitsintensiver Workshop, der dir unabhängig von deinem Erfahrungsstand helfen wird, deine Medialität in einem sicheren und unterstützenden Umfeld zu erforschen und zu entwickeln.

Balancing Emotional and and factual Evidence with a focus on clairvoyance (seeing)

The workshop will start with a grounding/mindfulness meditation and talk about positive thinking withing mediumship and how if opens higher potential. Once you learn to understand more how the mind works you will be more in control of you thinking and your energy and be more compassionate and more attuned with the spirit-world. 

How to maintain a cleaer connection to spirit. 

We will focus on the balace of emotional and factual information (evidence)

Emotional evidence includes but is not limited to: The relationship with the recipient, details about their personality for example were they serious or light hearted, their views and oppinions, habits, characteristics, memories, passions and values  

Factual information includes but not limited to:  Names, dates – including birthdays and anniversaries, places and addresses, work/jobs, hobbies , objects and passions , how they passed and details about their funeral   

A excellent mediumship reading will often include a mix of emotional and factual evidence followed by the message from the loved one 

There will be time for you to ask questions  

This will be a fun and hard working workshop, whatever your level of experience this will help you explore and develop your mediumship in a safe and supportive environment.

Wo:                Schule Bernstrasse, Singsaal, Bernstrasse 60, 3072 Ostermundigen, der Bus 10 hält direkt vor der Schule, Parkplätze vorhanden                            Parkuhr

Zeiten:          10:00 Uhr – ca. 17:00 Uhr

Kosten:         380.00 inkl. Übersetzung, Anmeldung per Mail oder Telefon

Mitbringen:  Notizmaterial und Mittagsverpflegung

 

 

 

COPYRIGHT BY NATASCHA WEBER  : :  Sitedesign by feinsinnig